Ein neues Leben
     Giuliana
     Giuliana Video
     Schwangerschaft
     Herztransplantation
     NeonatalesMFS
     allg. Verhaltensregeln nach Herztransplantation
     Marfansyndrom
     Pflegedienst
     Zeitung
     Pflegestufe
     Verhinderungspflege
     Pflegetagebuch
     Titel der neuen Seite
     pers.Budget
     stationäre Kur
     Hospiz
     PEG
     Sondenkost
     Heimbeatmung
     VEPTR
     Rezepte
     Sanitätshaus
     Kurzzeitpflege
     Hilfsmittel
     Schwerbehinderten Ausweis
     zusätzliche Betreungskosten
     Kinderärzte
     Apotheke
     Tagebuch2003
     Tagebuch2004
     Stromkostenerstattung der Kasse
     Herztransplantiert und Medikamente
     Aspergillus und Gefahren
     Wechselwirkungen Antiepilectica
     Epilepsie
     Familie Photos
     Gästebuch
     Counter
     Kontakt
     Impressum
     Galerie
     Pflegeentlastungsgesetz




Meine Herztransplantation-Ein neues Leben - Pflegetagebuch


Wozu ein Pflegetagebuch führen? Das Tagebuch diente uns zur Einstufung des Pflegegrades obwohl die Diagnosen auf den Arztbriefen stehen, muss ein Sachbearbeiter der KK durch den MDK nachvollziehen, welche Mehrarbeit durch die Pflege entsteht die ein Elternteil mit Chronisch Kranken Kind zu leisten hat. 

Zitat Pflegegeldfiebel von Michael K.:
www.rehakids.de

googelt nach Pflegegeldfiebel

Das Pflegetagebuch

Das Pflegetagebuch ist schlichtweg das wichtigste Dokument für die Pflege, deshalb sollte

es sorgsam und vollständig geführt sein. Alle Informationen werden hier zusammengefasst

und durch die Eintragung der entsprechenden Zeitwerte hinterlegt.

Es gibt verschiedenste Vorlagen für Pflegetagebücher, jede Pflegekasse hat wohl einen

eigenen Entwurf. Keine dieser Vorlagen müßt ihr verwenden! Sinnvollerweise sollte das

Pflegetagebuch natürlich an den gesetzlich vorgegebenen Verrichtungen orientiert sein

und möglichst den Pflegebedarf vollständig abbilden.

Zu den gesetzlich vorgegebenen Verrichtungen könnt ihr Unterverrichtungen

selbständig bilden, wenn es notwendig ist, die Hilfeleistung genauer zu

beschreiben.
 


Unser Leben nach der Herztransplantation


Transplantation im Säuglingsalter


Infoseite für Eltern mit herzkranken Kindern und persönliche Erfahrungsberichte



Liebe Besucher , wir hoffen mit dieser Seite ein wenig dazu beizutragen, Hilfestellungen zu geben und wichtige Informationen für Eltern zu veröffentlichen, die erst nach Eigenerfahrung entstanden sind .


Alles Gute wünschen Ihnen

Giuliana und Alessandra
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=